Freiwillig und engagiert

Was tun für Flüchtlinge? Diese Frage hat sich auch die Bevölkerung des Bezirks Küssnacht gestellt. Der Bezirk hat dieses Interesse aufgenommen.

Seit dem März 2016 ist die Fachstelle für Gesellschaftsfragen mit dem Aufbau der Freiwilligenarbeit im Asyl- und Flüchtlingsbereich beauftragt.

Wertvolle Hilfe im Alltag

Die Helferinnen und Helfer unterstützen Flüchtlinge in ihrem Alltag. Sie helfen Flüchtlingen, indem sie mit ihnen Deutsch reden, einen Ausflug mit ihnen machen, sie in einen lokalen Verein begleiten, sie mit der lokalen Kultur bekannt machen, Kindern bei den Hausaufgaben helfen, junge Mütter bei der Erziehung unterstützen, Nachhilfe in Deutsch geben, im Gebrauch eines Laptops anleiten, Jugendlichen beibringen, ein Velo zu reparieren – und vieles mehr.

Das neue Logo: freiwillig und engagiert im Bezirk Küssnacht, Bereich Integration.