Kommission Integration

«Der Bezirksrat pflegt und unterstützt den integrativen Umgang mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus anderen Religionen, Kulturen und Ländern.»

(Aus dem Strategiepapier des Bezirksrates Küssnacht)

Gegen 20 % der Einwohnerinnen und Einwohner im Bezirk Küssnacht haben keinen Schweizer Pass. Diese kulturelle Vielfalt ist einerseits eine Bereicherung, andererseits kann sie auch zu Missverständnissen und zu Spannungen innerhalb der Bevölkerung führen. Küssnacht versteht die Integration von Menschen mit einer fremden Herkunft als einen fortlaufenden und gegenseitigen Prozess, der die ganze Bevölkerung betrifft.

Die bezirksrätliche Kommission Integration ist für das Thema Integration zuständig, sie fördert die Integration von Mitbewohnwerinnen und Mitbewohner aus anderen Religionen, Kulturen und Ländern. Dazu initiiert und koordiniert sie integrative und interkulturelle Angebote und Projekte.

Mitglieder Kommission Integration:

  • Gamma Grüter Petra, Vorsitz (Bezirksrätin, Soziales und Gesellschaft)
  • Giess-Pfefferle Claudia (Leiterin Sprachkurse)
  • Bucher Suheyla (Leiterin Schlüsselpersonen)
  • Fuchs Renate (Vernetzung)
  • Jakupovic Amina (Ethnien)
  • Schirtz Andrée (Leiterin Fachstelle für Gesellschaftsfragen)
  • Signer Judith (Bezirksschulen)
  • Studer-Costantini Angela (Ethnien)